Anläßlich des 5-jährigen Bestehens des Senioren und Pflegeheim Gehard,veranstalteten wir am 20.05.2017 einen “Tag der offenen Tür”.

Bei angenehmen Wetter hatten Interessenten die Möglichkeit, das Senioren- und Pflegeheim Gehard zu besuchen und sich ein Bild vom Haus sowie der gesamten Anlage zu machen.

Wir durften zahlreiche Gäste willkommen heißen und konnten Ihnen sowohl Einblicke in den Tagesablauf im Haus gewähren als auch Besichtigungen der Räumlichkeiten anbieten. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung bereits zu Beginn mit Darbietungen des Bläserensembles “Halb vier”, anschließend unterhielt das Duo “Erich und Karl” unsere Gäste mit volkstümlichen Weisen und lud auch zum Mitsingen ein. Den krönenden Abschluss bildete der “Kärntner Chor Judenburg” mit einfühlsamen Kärntner Liedern und wunderbaren Stimmen.

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt: unsere hauseigene Küche mit Unterstützung durch Grillmeister Erhard Thonhauser verwöhnte mit Grillspezialitäten, Kesselgulasch, Salaten und vielen Mehlspeisen.

Im Aufenthaltsraum wurde eine “Demenz- Ecke” eingerichtet, in der Informationen über Demenz (erste Anzeichen, Krankheitsverlauf) und nützliche Tipps im Umgang mit Demenzkranken angeboten wurden. Dies wurde mit großem Interesse angenommen.

Im Außenbereich gab es einige Spiele wie Kegeln, Dosenwerfen etc., an denen unsere Bewohner mit großem Spass teilnahmen.

Ein besonderes “Zuckerl” war auch die Kutschenfahrt durch St. Georgen, und nicht nur für unsere kleinen Gäste sondern auch für unsrere Bewohner.

Ein herzliches Dankeschön an Fam. Piuk für die Möglichkeit der Kutschenfahrt, an Erich und Karl, an das Bläserensemble”Halb vier”,dem Kärntner Chor Judenburg, an den Grillmeister Erhard, an Herrn Spitzer Peter für die tollen Fotos und natürlich an unser hervorragendes Team für die Unterstützung.

Last but not least ein herzliches Dankeschön an unseren Moderator Herrn Jesche Thomas, der den Ablauf der Veranstaltung humorvoll und unterhaltend leitete.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo und vielen Dank für den interessanten Artikel. Ich finde es prima, dass ein Altenheim einen Tag der öffenen Tür veranstaltet. Beim nächsten Event schaue ich auch vorbei.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü